museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Objects found: 76. Searched for: Keywords: Schnee. Sorted by: Modify search parameters.

Help for the extended search

You can combine multiple search parameters.

Some of the available search fields allow direct entering of search terms. Right behind these fields, you can find a small checkbox. If you fill in your search term, the search generally runs for any occurrences of the entered string. By enabling the small checkbox ("Exact"), you can execute a search for that exact term.

There are also option menus. You can select search conditions by clicking on their respective entry in the appearing list there.

The third type of fields that neither have an "exact" checkbox nor consist of a list, reacts to your inputs. Once you type in some text, a list of suggested terms appears for you to select from.

Search optionsX ?

Harzmuseum Wernigerode - "Wildemann" (museum-digital:sachsen-anhalt)
Harzmuseum Wernigerode Wernigeröder Künstlerkolonie Malerei [V 1256]

Wildemann

Wildemann (Harzmuseum Wernigerode CC BY-NC-SA)

Description ...

Wildemann ist eine Bergstadt im Oberharz. Der Ort liegt tief eingeschnitten im Innerstetal. Wildemann wurde 1529 von Bergleuten aus dem Erzgebirge gegründet, die im Auftrag der Welfenherzöge den Bergbau im Harz im größeren Umfang wiederaufnahmen. Einer Sage nach sichteten sie im Innerstetal den Wilden Mann und nahmen ihn gefangen. An dem Ort der Gefangennahme fand man große Silbervorkommen und genau an dieser Stelle wurde Wildemann gegründet. Das Bild ist gut erhalten. Es ist nicht signiert.

Wilhelm Pramme wurde 1898 in Halberstadt geboren und verstarb 1965 in Wernigerode. Wilhelm Pramme war der Sohn eines Zigarrenmachers. Er absolvierte eine Lehre als Lithograph. Gemeinsam mit seinem engen Freund Walter Gemm (1898 - 1973), einem Maler aus Halberstadt, startete er den Versuch einer Weltreise, die aber abgebrochen wurde. Kurze Zeit später begab er sich allein erneut auf Weltreise, die ihn durch folgende Länder führte: Österreich, Ungarn, Italien, Griechenland, Ägypten, Ceylon, Indien, Afghanistan, Sowjetunion, Polen. Um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen, malte er auf der gesamten Reise. Dabei lernte er mit Licht und Farbe umzugehen.
Im Jahr 1930 wurde Wernigerode Wahlheimat. Er heiratete Elli Schmidt. Eine gemeinsame Reise mit seiner Frau führte ihn 1931 nach Paris und England. Im Jahr 1938 wanderte er über Österreich, Rumänien, Bulgarien nach Istanbul. Die Heirat mit Mimi Bruns, seiner zweiten Frau, fand im Jahr 1951 statt.
Das Heimatmuseum Wernigerode (heute Harzmuseum) erhielt testamentarisch von Pramme die Hälfte seines Nachlasses.

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements ...

B: 25,8 cm H: 32,8 cm

Painted ...
... Who:
... Where:

Keywords ...

[Last update: 2019/06/25]

The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.