museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Museum Schloss Neuenburg UNESCO-Welterbe Naumburger Dom. Vortrag von Matthias Ludwig

UNESCO-Welterbe Naumburger Dom. Vortrag von Matthias Ludwig

About the Event

Am Dienstag, dem 29. Oktober 2019 findet um 18 Uhr in der Burgwirtschaft im Schloss Neuenburg ein Vortrag zum Thema „UNESCO-Welterbe Naumburger Dom“ statt. Matthias Ludwig, Mittelalterhistoriker und wissenschaftlicher Mitarbeiter des Domstiftarchivs und der Domstiftsbibliothek Naumburg, wird in seinem Vortrag auf die Kriterien der UNESCO eingehen, die die Eintragung des Naumburger Doms in die UNESCO-Welterbeliste bewirkt haben.

Weltweit einzigartig steht der Naumburger Dom St. Peter und Paul mitten in der Kulturlandschaft an Saale und Unstrut. Die größte Anziehungskraft üben die Kunstwerke des Naumburger Meisters aus, eines namentlich unbekannten Architekten und Steinbildhauers. Die geglückte Verbindung von Architektur, Skulptur und Glasmalerei im Westchor des Doms ist in ihrer Art einmalig. Vor allem die Stifterfigur Uta vermag jährlich tausende Besucher in ihren Bann zu ziehen. Sie gilt als einmaliges Zeugnis gotischer Kunst und ist das Sinnbild für die schönste Frau des Mittelalters.

Der Eintritt ist frei.