museum-digitalsachsen-anhalt

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Kreismuseum Bitterfeld „Der gläserne Schatz – Die Region um Bitterfeld-Wolfen auf Glasnegativen“

„Der gläserne Schatz – Die Region um Bitterfeld-Wolfen auf Glasnegativen“

Über die Ausstellung

Die aktuelle Sonderausstellung des Kreismuseums Bitterfeld „Der gläserne Schatz – Die Region um Bitterfeld-Wolfen auf Glasnegativen“ wurde am 15. März 2019 um 11 Uhr eröffnet. Das Kreismuseum Bitterfeld hat seinen Bestand an Glasnegativen digitalisiert und zeigt nun erstmals über 75 Aufnahmen aus der wertvollen Sammlung in einer Ausstellung.

Glasnegative sind die Urahnen der Fotografie. Lange bevor es digitale Kameras, Farbdias und Schwarz-Weiß-Filme gab, bannte man erinnerungswürdige Momente auf beschichtete Glasplatten. Das Kreismuseum Bitterfeld hat im Archiv eine Sammlung von etwa 500 dieser kostbaren Zeitzeugen, die zur Sicherung nach und nach digitalisiert werden, um sie für Ausstellungen und Recherchen zu nutzen. Die gläsernen Aufnahmen zeigen eine bunte Mischung von Kirchen und öffentlichen Gebäuden sowie Szenen des öffentlichen Lebens zwischen 1890 und 1930. Die meisten Bilder stammen aus Bitterfeld, doch einige dokumentieren auch die kleineren Orte der Region.

Die Sonderausstellung ist bis zum 19. Mai 2019 im Kreismuseum Bitterfeld zu sehen.