museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Domschatz und Dom St. Stephanus und St. Sixtus zu Halberstadt

About the museum

Der gotische Dom St. Stephanus und St. Sixtus in Halberstadt birgt zahlreiche Kunstwerke, in denen die Frömmigkeit von vielen Generationen zum Ausdruck kommt: Bischöfe, Domherren, Vikare sowie Angehörige von Adelsgeschlechtern und Bürger aus der Umgebung haben mit Stiftungen den Kirchenbau selbst gefördert und zur prachtvollen Ausstattung des Domes beigetragen. Aus weit über 1000 Jahren finden sich in Dom und Domschatz Halberstadt Zeugnisse lebendigen Glaubens sowie kunsthandwerklicher und künstlerischer Höchstleistungen.

Im Domschatz, der in den historischen Schatzkammerräumen bzw. in Räumen des Kreuzgangs gezeigt wird, sind zahlreiche kostbare Gold- und Edelsteinreliquiare, Altarretabel, Heiligenskulpturen, Handschriften und frühe Drucke sowie Gewänder und Teppiche zu sehen, die sich seit den Mittelalter - einzigartig in dieser Zahl und Qualität in Deutschland - am Ort ihrer jahrhundertelangen Nutzung erhalten haben.

Dom und Domschatz zu Halberstadt werden von der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt denkmalpflegerisch, wissenschaftlich und kulturtouristisch betreut, während die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Halberstadt den Dom religiös-liturgisch nutzt.

Collections

Mittelalterliche HandschriftenShow objects [8] Objects on timeline Objects on map
SchatzkunstShow objects [3] Objects on timeline Objects on map
Gemälde und SkulpturenShow objects [1] Objects on timeline Objects on map
TextilienShow objects [1] Objects on timeline Objects on map
Frühe DruckeShow objects [2] Objects on timeline Objects on map

Objects