museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld

About the museum

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer Sammeleifer und beengte Räumlichkeiten im Rathaus machten schon 1901 einen Umzug in die Schule an der Stadtkirche notwendig. Seitdem ist die Sammlung in dem 1839 als Mädchenschule errichteten Gebäude zwischen Stadtkirche und Rathaus untergebracht. 1905 erschien erstmals die Bezeichnung Stadtmuseum, in den frühen 60er Jahren wurde das Haus zum Kreismuseum.
Emil Obst, ein leidenschaftlicher Sammler und Verfasser von Broschüren und Zeitungsartikeln, legte den Grundstock für die Sammlungsbestände des heutigen Museums. Seinen Aufrufen nach Schenkungen folgten viele Bitterfelder und so fanden neben zahlreichen schriftlichen Zeugnissen auch ur- und frühgeschichtliche Objekte, Münzen und andere heimatkundliche Zeitzeugnisse den Weg in das Museum.
Der heutige Sammlungsbestand setzt sich aus einer großen Objektgruppe zum Thema Hausrat, Alltagsgegenständen und Geschirr zusammen. Zu weiteren wichtigen Bestandteilen des Inventars des Hauses gehören die Zinnsammlung, der Münzbestand, die geologische und paläontologische Sammlung. Darüber hinaus gibt es einen umfangreichen Bestand von archäologischen und naturkundlichen Objekten, Plakaten sowie zahlreichen Zeitzeugnisse aus den Jahren 1945 bis 1990.
Erwähnenswert sind auch die umfangreiche Fotografiesammlung, die Archivalien und die gut bestückte Bibliothek des Hauses.

Current exhibitions

  • Sonderausstellung: „Bitterfelder Amateurfilmkollektive“
    DescriptionSonderausstellung: „Bitterfelder Amateurfilmkollektive – Zirkeltätigkeit zwischen Kohle und Chemie“ Die neue Sonderausstellung des Kreismuseums Bitterfeld „Bitterfelder Amateur-filmkollektive – Zirkeltätigkeit zwischen Kohle und Chemie“ wurde am 2. Oktober 2019 um 18 Uhr eröffnet. In dieser beschäftigt sich das Kreismuseum Bitterfeld mit dem DDR-Amateurfilm und seinen hiesigen Arbeitsgemeinschaften. Zwischen 1951 und 1990 gründeten sich in der ehemaligen DDR zahlreiche Ama-teurfilmstudios die durch Kombinate und Betriebe Unterstützung fanden. Das Bitterfelder Amateurfilmkollektiv gehörte mit seiner Gründung im Jahre 1952 zu den Pionieren dieser Bewegung. Als lokaler und nationaler Förderer des Amateurfilms galt Alfred Dorn, der von Gründung bis zur Abwicklung Leiter des Betriebsfilmstudios im ehemaligen Elektrochemischen Kombinat Bitterfeld (später Chemiekombinat Bitterfeld) war. Die Filmkollektive machten es sich zur Aufgabe Produktionsabläufe und Entwicklungen der Kombinate zu dokumentieren. Mit der Gründung des Clubs der Filmamateure (CdFA) und regelmäßigen Veranstaltungen im Bitterfelder Kulturpalast, sprach der Filmzirkel ein breites Publikum von Amateurfilminteressierten an. Regelmäßiger Höhepunkt war das BAFF - das Bitterfelder Amateurfilmfestival - an welchem nationale und internationale Betriebsfilmstudios teilnahmen. Mitte der 1980er Jahre bis zu Beginn des Folgejahrzehnts verloren die Amateurfilmzirkel an Bedeutung. Das Erbe des hiesigen Zirkels befindet sich heute im Kreismuseum Bit-terfeld und dem Stadtarchiv Bitterfeld-Wolfen und soll nun erstmals mit einer Ausstellung in Erinnerung gerufen werden. Zur Eröffnung sind alle Interessierten herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Die Sonderausstellung ist bis zum 1. März 2020 im Kreismuseum Bitterfeld zu sehen.
    From
    Until

Past exhibitions

Upcoming events

Collections

GesteinssammlungShow objects [4]
VE | Möbel Show objects [1]
Glasplatten und PlanfilmeShow objects [10]
Archäologische SammlungShow objects [1]
V GA | Orden, Ehrennadeln, MedaillenShow objects [3]
Paläontologische SammlungShow objects [2]
MineraliensammlungShow objects [14]
VI D - Allgemeingut der neueren Zeit (ab 1945)Show objects [15]
Synthetische EdelsteinproduktionShow objects [10]
DiathekShow objects [1]
VC | TextilienShow objects [1]
BibliothekShow objects [78]Search inside the collection
Mitteldeutsche Zeitung
Freiheit
Liberal-Demokratische Zeitung
Bitterfelder Anzeiger
Mitteldeutsche Nationalzeitung
Bitterfelder Tageblatt (Kreisblatt)
Betriebszeitung Fortschritt
Betriebszeitung Einheit
Betriebszeitung Effektiv
Amtsblatt: Der Lindenstein
Amtsblatt: Holzweißiger Bote
Amtsblatt: Landkreis Journal
Amtsblatt: Strengbach Kurier
Amtsblatt: Raguhner Nachrichten
Amtsblatt: Anzeigenblatt Roitzsch
Amtsblatt: Bitterfeld-Wolfener Amtsblatt
Amtsblatt: Wolfener Stadtnachrichten
Amtsblatt: Greppiner Anzeiger
Amtsblatt: Muldestausee-Bote
Teure Heimat | Beilage zu den Dübener Nachrichten.
Die Dübener Heide. Offizielles Mitteilungsblatt des Vereins Dübener Heide e. V.
Gemeindebote der Stadtkirche Bitterfeld
Heimatkalender für die Muldekreise Bitterfeld und Delitzsch
Bitterfelder Kreiszeitung
VB | GlasShow objects [27]Search inside the collection
VA | Porzellan, KeramikShow objects [65]Search inside the collection
VF | MilitariaShow objects [36]Search inside the collection
ArchivShow objects [59]Search inside the collection
Synthetische Edelsteinproduktion / SEShow objects [3]
Themensammlung (Archiv) / TSShow objects [34]Search inside the collection
Numismatische SammlungShow objects [13]
MusikaliensammlungShow objects [48]Search inside the collection
Sammlung Büro- und KommunikationstechnikShow objects [35]Search inside the collection
Kartografische SammlungShow objects [36]Search inside the collection
VD | AllgemeinShow objects [138]Search inside the collection
FotothekShow objects [322]Search inside the collection
AnsichtskartenShow objects [169]Search inside the collection
VK | KunstShow objects [63]Search inside the collection
Schwanebeck-SammlungShow objects [16]
VI K 3 | KunstShow objects [3]
VK 4 | Plastische KünsteShow objects [1]
Sphragistische SammlungShow objects [4]

Objects