museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum für Vorgeschichte Halle Mittlere Altsteinzeit/Mittelpaläolithikum, (250.000-40.000 vor heute) [HK-Nr. 57-126]

Mittelpaläolithischer Faustkeil von Gerwisch

Faustkeil von Gerwisch (Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte RR-F)
Provenance/Rights: Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte / Juraj Lipták (RR-F)

Description

Der schön bearbeitete Faustkeil von Gerwisch kam in einem Betonwerk zutage. Erst durch die Rückverfolgung der Kiesfuhre ließ sich der Herkunftsort ermitteln. Steinwerkzeuge finden sich im Mittelelbegebiet häufig beim Kiesabbau, da sie sich heute in Sedimentschichten unterhalb des Grundwasserspiegels befinden.
Der Faustkeil von Gerwisch läßt sich aufgrund typologischer Vergleiche in das Mittelpaläolithikum (Acheuléen) einordnen und ist etwa 200.000 Jahre alt.
Faustkeile zählen zu den ältesten von Menschen bewußt bearbeiteten und hergestellten Geräten. Kennzeichnend ist die mandelförmige Gestalt mit einer teilweise umlaufenden Schneidekante. Die Machart folgte dabei zwei wesentlichen Grundmustern. Zum einen wurde ein Kernstein durch gezielte Abschläge in die gewünschte Form gebracht. Zum andern wurden die so gelösten Abschläge zu Werkzeugen weiterverarbeitet. Dies geschah durch gezieltes Bearbeiten mit Klopfsteinen sowie Holz- oder Geweihstücken, bis die gewollte Form erreicht wurde.

Material / Technique

Feuerstein

Measurements ...

Länge: 12,6 cm

Found ...
... when
... where

Relation to time ...

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

Created Created
-250000 - -40000
[Relation to time] [Relation to time]
-250000 - -40000
Found Found
1957
-250001 1959

[Last update: 2017/04/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.