museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg Plastik/Skulptur [2009/285]

Tutela - Portalfigur vom Neuen Rathaus in Merseburg

Tutela - Portalfigur vom Neuen Rathaus in Merseburg (Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg / Jan Stenzel (CC BY-NC-SA)

Description

Das 1524-27 als Gewandhaus am Marktplatz errichtete Gebäude wurde 1720 nach Entwurf von Christian Trothe (1676-1732) zum (Neuen) Rathaus umgebaut. Die 1728 nachträgliche Ausgestaltung des Hauptportals wurde ebenfalls von Trothe mit allegorischen Figuren ausgeführt und zeigte neben der als "Tutela" (Beschützerin) bezeichneten Frau, den die siebenköpfige Schlange tötenden Herkules mit dem Stadt- und Herzogswappen in der Mitte. Die beschädigte Sandsteinplastik war ursprünglich farbig gefasst und hielt nach Gustav Pretzien neben einem Schirm, auch Früchte und Blumenschmuck in ihren Armen.
Die Umfassungsmauern des im Zweiten Weltkrieg ausgebrannten Rathauses wurden 1959 abgerissen und das bis dahin erhaltene Portal bis auf die Figur der Tutela zerstört.

Material / Technique

Sandstein, ursprünglich farbig gefasst

Measurements ...

H 168 x B 67 x T 48 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/04/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.