museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Harzmuseum Wernigerode Malerei [K 1841]

Brücke über einen Fluss

Brücke über einen Fluß (Harzmuseum Wernigerode CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Harzmuseum Wernigerode (CC BY-NC-SA)

Description

In der Bildmitte, umgeben von Wald, fliesst ein Fluss, der große Geröllsteine umspült. Am Uferrand sind diese Natursteine aufgeschichtet worden, die das Fundament einer schlichten Holzbrücke sind.
Franz Tautz hat mit "dem typischen "Tautz´schen Blick für das Wesentliche" dieses Bild geschaffen. Das Bild ist unten links signiert und mit: "(19)88" datiert.
Franz Tautz wurde am 22. Dezember 1934 geboren. An der Fachhochschule für Angewandte Kunst in Leipzig absolvierte er ein Studium. Sein erstes Engagement erhielt er im Jahr 1960 am Volkstheater Halberstadt. Hier war er bis 1993 tätig. Er gehörte der Nachfolgegeneration der Halberstädter Künstler von Walter Gemm, Otto Willi Brennwald, Walter Ebeling und Julius Barheine an. Seit 1975 leitete er einen eigenen Malzirkel. Tautz malte in verschiedenen Techniken. Zu seinem Werk gehören Porträts, Akte, Architektur- und Landschaftsbilder. Franz Tautz verstarb am 13. August 1999 und wurde auf dem Benzingeröder Friedhof beigesetzt.

Material / Technique

Öl auf Hartfaserplatte

Measurements ...

B: 50 cm H: 40,2 cm

Painted ...
... who:

Tags

[Last update: 2017/04/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.