museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Schloss Moritzburg Zeitz Fotoplatten [XI/P/1647]

Zeitz, Geburtshaus von Otto Baensch in der Rahnestraße

Zeitz, Rahnestraße (Museum Schloss Moritzburg Zeitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

Description

Die 1. Aufnahme zeigt das alte Grenzpostamt in der Rahnestraße 16. Das Haus war von 1791-1843 Postamt und Posthalterei.
Im damaligen Königlich Preussischen Grenzpostamt Zeitz erblickte Otto Baensch am 6. Juni 1825 das Licht der Welt. In Zeitz verbrachte er nur wenige Jahre seiner Kindheit. 1842 legte er in Halle an der Saale die Reifeprüfung ab und studierte Vermessungstechnik und Mathematik. Auf eigenen Wunsch kam er 1858 zur Eisenbahndirektion Elberfeld, bei der er für den Bau der Ruhr-Sieg-Eisenbahn verantwortlich war. Nach seinen Plänen entstanden viele Bahnhofsanlagen und eiserne Brücken. 1862 wandte sich Baensch als Bauinspektor dem Wasserbau zu. Ihn interessierten die Strömungsverhältnisse an der Ostsee, die daraus resultierenden Umbildungen der Küste und die meteorologischen Erscheinungen. In der Abhandlung "Studien aus dem Gebiet der Ostsee" fasste er 1872 seine Erkenntnisse zusammen. Im Jahre 1876 wurde er aufgrund überragender Leistungen durch den Minister für öffentliche Arbeiten in die Redaktionskommission der Zeitschrift für das Bauwesen berufen und Mitglied der 1880 gegründeten Königlichen Akademie des Bauwesens. Die Anlage eines Seeschiffahrtkanals von der Elbmündung über Rendsburg nach der Kieler Bucht wurde am 16.3.1886 per Reichsgesetz beschlossen. Die Grundsteinlegung des Kanalbaus fand am 3.6.1887 statt. Für den fast 99 km langen Nord-Ostsee-Kanal, er sollte vorerst den Namen Kaiser-Wilhelm-Kanal tragen, erfolgte die Schlusssteinlegung am 21.6.1895. Mit der Ernennung zum Kaiserlichen Wirklichen Geheimen Rat und dem Titel Exzellenz wurden die Verdienste Otto Baensch gewürdigt.

Material / Technique

Fotopapier / Fotografie

Measurements ...

Fotoplatte 13x18 cm

Image taken ...
... when [about]
... where

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Links / Documents ...

Tags

Image taken
Zeitz
12.150911951.050095db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Nord-Ostsee-Kanal
9.478954.1925db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Zeitz
12.150911951.050095db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Rahnestraße (Zeitz)
12.13150351.050543db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2017/04/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.