museum-digitalsachsen-anhalt

Schließen
Schließen
Industrie- und Filmmuseum Wolfen Büro [BK 0085/12]

Elektronischer Taschenrechner MR 201

Elektronischer Taschenrechner MR 201 (Industrie- und Filmmuseum Wolfen CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)
"Elektronischer Taschenrechner MR 201

Herkunft/Rechte: 
Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)

"Elektronischer Taschenrechner MR 201

Herkunft/Rechte: 
Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)

"Elektronischer Taschenrechner MR 201

Herkunft/Rechte: 
Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)

"Elektronischer Taschenrechner MR 201

Herkunft/Rechte: 
Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)

"Elektronischer Taschenrechner MR 201

Herkunft/Rechte: 
Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Der elektronische Taschenrechner MR 201 hat ein schwarzes Kunststoffgehäuse, eine rote, grüne und graue Tastatur und eine rotes Anzeigefeld. Auf der Geräterückseite auf einem aufgeklebten, dunkelblauen Metallschild die Angaben: "Elektronischer Taschenrechner RFT VEB Röhrenwerk Mühlhausen im Kombinat VEB Funkwerk Erfurt Gerät-Nr. 007101 Made in GDR" Die Gerätenummer ist in das Metallschild eingepunzt. Weiterhin ist in die Rückseite eine Inventarangabe eingraviert: VEB Filmfabrik Wolfen Geb. 111 Inv.Nr. 348 6294. Für die Aufbewahrung des Taschenrechners gibt es ein schwarzes Lederetui. Das zum Betrieb des Rechners nötige Netzladeteil fehlt. Verpackt ist der Rechner samt Etui in einer Pappschachtel, die mit einem an den Längsseiten umlaufenden Samtband geschmückt ist. Auf dem blauen Band ist in Goldfarben die Herstellerbezeichnung gedruckt. Auf der weißen Packungsoberseite, ebenfalls goldfarbig gehalten der Aufdruck "Taschenrechner" Darüber handschriftlich in Kugelschreiber dreizeilig die Inventarangabe Ger.Nr. 007101 Geb. 111 Abt.Hallogensilber Inv.Nr. 3486294. Auf der Unterseite der Pappschachtel befindet sich ein Aufkleber aus Papier mit der Inhaltsangabe Taschenrechner zu 480,- Mark und Netzladeteil zu 80,- Mark. Der Gesamtpreis von 560,- ist ebenso wie die Ger.Nr. 7101 mit Kugelschreiber auf die Unterseite notiert, dazu die Ziffern 11/8 deren Bedeutung unbekannt ist. Der Schachtel liegt eine Bedienungsanleitung und eine Garantieurkunde bei. Das Ausstellungsdatum der Garantieurkunde lautet auf den Verkaufstag 22. Dez.1978. Der Verkauf erfolgte laut Stempel im Konsum Einkaufszentrum Abt. Industriewaren in 4401 Gossa, Kr. Bitterfeld.

Material/Technik

Kunstoff, Metall

Maße

150 x 75 x 21 mm (LxHxB)

Hergestellt ...
... wer: Zur Personenseite: VEB Röhrenwerk Mühlhausen
... wann [circa]
... wo More about the place

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Industrie- und Filmmuseum Wolfen

Objekt aus: Industrie- und Filmmuseum Wolfen

In dem heutigen Museumsgebäude wurde Fotografie- und Filmgeschichte geschrieben: Die Aktiengesellschaft für Anilinfabrikation (AGFA), seit 1873 ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.