museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Technikmuseum Magdeburg Sammlung [Leihgabe]

AWO-425 S

AWO-425 S (Technikmuseum Magdeburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Technikmuseum Magdeburg / Mandy Borchardt (CC BY-NC-SA)

Description

Die AWO 425 war ein in der DDR gebautes Motorrad mit Viertakt-Motor. Das Motorrad wurde in den Awtowelo- bzw. späteren IFA-Betrieben Suhl gefertigt.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Waffen- und Fahrzeughersteller im sowjetisch besetzten Teil Deutschlands in eine SAG (Sowjetische Aktiengesellschaft) "Awtowelo" umgewandelt, mit dem Hintergrund, Reparationsleistungen zu erfüllen. Erst nach Freigabe der Selbstverwaltung firmierte der AWO-Hersteller als VEB Fahrzeug- und Gerätewerk "Simson" Suhl.
Die "4" in der Modellbezeichnung steht für den Viertaktmotor, die "25" für 250 cm³ Hubraum. Die Motorräder sind seitenwagentauglich. Für den Betrieb mit einem Seitenwagen sollte der Kardanantrieb gegen eine Version mit kürzerer Untersetzung ausgetauscht werden.
Das Modell wurde bis 1958 als "AWO 425 SPORT", später dann als "Simson Sport" bezeichnet. Produziert wurde es im Zeitraum zwischen 1957 und 1961, wobei es 1956 bereits eine Vorserie gab.
Hubvolumen: 248 cm³
Leistung: 14 PS
Vmax: 115 km/h

Measurements ...

1,15 m x 2 m x 2,47 m

Created ...
... who:
... when
... where

Tags

[Last update: 2017/04/21]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.