museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Naumann-Museum Köthen Grafiksammlung [XXXIII/42-44]

Sumpf-, Blau und Kohlmeise (Radierung Naumann)

Meisen (Naumann-Museum Köthen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Naumann-Museum Köthen / Wolf-Dieter Busching (CC BY-NC-SA)

Description

Dies ist eine Oktav-Tafel der ersten Auflage der berühmten „Naturgeschichte der Land- und Wasservögel des nördlichen Deutschlands und angränzender Länder...“, welche der Begründer der wissenschaftlichen Vogelkunde, Johann Friedrich Naumann, in den Jahren 1795-1817 schuf. Dieses Werk erschien zwischen 1795 und 1803 in 21 Lieferungen mit je 8 Tafeln (insges. 168 Tafeln) und 8 Nachträgen in den Jahren 1804-1817 mit 65 Tafeln (insges. 233 Tafeln). Dabei wurden die Tafeln 1-192 (3 Nachträge) zuerst im Folioformat geliefert, später durch Oktavtafeln ersetzt. Wurden Foliotafel 1-16 von NAUMANN entworfen und von Osterloh gestochen, so sind alle Tafeln ab Nr. 17 aus NAUMANNs Hand.

Material / Technique

Kupferradierung, koloriert

Measurements ...

Oktavformat

Literature ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/02/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.