museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung Grafiksammlung [P3 Busse 1]

Bildnis des Detmar Friedrich Wilhelm Basse

Bildnis des Detmar Friedrich Wilhelm Basse (Gleimhaus Halberstadt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gleimhaus Halberstadt (CC BY-NC-SA)

Description

Basse, Detmar Friedrich Wilhelm (1764-1836), Kaufmann und Diplomat in Frankfurt/M. und Paris, nach 1802 in Nordamerika, 1818 in Mannheim.

Brustbild nach rechts, Kopf und Blick nach links, in schraffiertem Rechteck.
Bez.: A. Graff fec.
Zustand vor der Schrift.

Vorlage: Brustbild, 1792, verschollen (Berckenhagen Nr. 33)

Zu den wenigen Radierungen von Graffs eigener Hand gehört das vorliegende Bildnis des Kaufmanns Basse nach einer eigenen Vorlage Graffs. Für das Gemälde hatte sich Basse mit einem Gedicht bei Graff bedankt und diesen darin als Freund bezeichnet (zit. bei Berckenhagen 1967 unter Nr. 33).
Das Porträt, ein reichliches Brustbild nach rechts, Kopf und Blick nach links, besticht durch seine informelle Kleidung (hoher Hut) und spontan wirkende Haltung; der junge Kaufmann lehnt sich zurück und wendet Kopf und Blick zur Seite. Von besonderem Reiz in Graffs Radierung, die unverkennbar Versuchscharakter trägt, ist die Leichtigkeit der Strichführung sowie das rembrandteske Spiel von Licht und Schatten auf dem von der Krempe des Hutes beschatteten Gesicht.
Das Blatt entspricht dem ersten von drei bestimmten Zuständen, vor der Schrift.

Material/Technique

Radierung

Measurements

265 x 194 mm (Blatt)

Printing plate produced ...
... Who:
... When [About]

Part of

Keywords

Object from: GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung

Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.