museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe [V 24 a,b D]

1 Paar Männerschuhe sog. "Hornschuhe",

1 Paar Männerschuhe sog. (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Seitliche, flach versteifte Ausbuchtungen, sogenannte "Hörner" an der breiten Vorderkappe geben diesem Typ Schuhe das charakteristische Aussehen und verleihen ihm auch den dazu passenden Namen: "Hornschuh". Bei der hier gezeigten Version sind die "Hörner" ganz besonders ausgeprägt. Mit ihrer Ausrichtung in die Breite stellen sie das Gegengewicht zu der ansonsten langgeschnittenen, fast ohne Gelenkeinzug auskommenden Schuhform. Das versteifte Vorderblatt ist bis zum Zehenansatz in großzügigem Rund ausgeschnitten. Die beiden schmalen Seitenteile setzen mit geraden Nähten an, wobei die eine Seite nahtlos in den Fersenteil übergeht, die andere aber nur bis zur Fersenkappe führt. Die Ferse umschließt eine breite, am oberen Schaftrand angenähte Lasche, deren Verzierungen dem modischen, "zerhauenen" Stil der Zeit huldigen: Spitz-ovale Durchbrüche, kontrastierend in Weiß unterlegt, vermitteln die in jener Zeit auch bei den Gewändern so beliebte Schlitzoptik. Durch Blindpressung auf dem Blatt entstand ein diskretes Muster aus fünf in Richtung Spitze angeordneten Wülsten. Die eiserne Dornschnalle, welche zum Riemenverschluss gehört, entstammt einer späteren Zeit. Zu der brauen, glatten Ledersohle kommt ein breiter, holzgenagelter Absatzfleck hinzu.

Material/Technique

Leder

Measurements

Höhe: 9 cm, Länge: 25 cm, Breite 14,5 cm, Absatz: 1,5 cm

Created ...
... When

Literature

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.