museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Militaria [Wei IV 45]

Kavallerie-Offiziers-Stichdegen, Sachsen, um 1790

Kavallerie-Offiziers-Stichdegen, Sachsen, um 1790 (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Das Gefäß ist aus Messing angeffertigt. Die Form des Stichblatts ist leierförmig mit darüberliegender symmetrischer Parierstange. Das Griffstück aus einem Stück gegossen. Im Guß imitierte Wicklung. Der halbrunde Hauptbügel ist zusätzlich mit einem ausschwenkbarem Bügel versehen. Die Klingenform ist auf den ersten 13,8 cm sechkantig (mit zusätzlichen Zügen) geht dann in einen rautenförmigen Querschnitt über. Auf der Klinge sind folgende Zweckinschriften: terz - "Inte domme Speram nonn Com fundar In atemum vincere aut mori", quartseitig - "concordia rex ...ris maxima Dilabuntur". Die Spitze ist abgebrochen.

Material/Technique

Messing, Stahl

Measurements

Gesamtlänge: 964 mm; Klingenlänge: 788 mm; Klingenbr.: 27,5 mm

Created ...
... When

Relation to places

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.