museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Osterburg Historische Bekleidung [II 9199]

Oberteil eines zweiteiligen Damenkleides

Oberteil eines zweiteiligen Damenkleides (Museumsverband Sachsen-Anhalt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museumsverband Sachsen-Anhalt / Corrie Leitz (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Oberteil wurde während des ersten Viertels des 20. Jahrhunderts aus älteren und neueren Teilen zusammengenäht. Klappkragen und Ärmel bestehen aus Seidenatlas mit einem Kleinmuster in Jacquardbindung (Material: Ende 19. Jh.), Vorder- und Rückenteile sowie die Rüsche an den Ärmelenden aus Kunstseide in Kreppbindung (Anfang 20. Jh.).
Die Unterkante ist mit einem Halbseidenatlasband eingefasst, an der rechten Vorderkante befindet sich ein rohweißer Wasserfalljabot aus Seidensatin mit Hohlsaum. Die Ärmel haben Biesen und einen Blendenbesatz. In der Taille befinden sich zwei Heftreihen mit doppelten Fäden, deren Funktion nicht mehr rekonstruierbar ist.
Der Verschluss erfolgte vorn, zuletzt mit einem vorgefertigten Haken-Ösen-Band (zuvor mit Druckknöpfen).
Das Futter besteht aus bräunlicher Baumwolle in Leinwandbindung, das Ärmelfutter aus rohweißer Baumwolle in Atlasbindung, welche mit einem Kleinmuster bedruckt ist. Die Kragenunterseite ist aus einem schwarzem Wollstoff in Leinwandbindung gearbeitet.

Das Stück gelangte 1998 aus einer Haushaltsauflösung in die Osterburger Sammlung.

Material/Technique

Seide, Kunstseide, Halbseide, Baumwolle, Wolle

Measurements

Gesamtlänge hinten 51 cm, Vorderkanten 41 cm, Taille 114 cm, Ärmel 55 cm, Schulternaht 12 cm

Was used ...
... When
... Where [Probably]

Keywords

Object from: Kreismuseum Osterburg

Das Kreismuseum Osterburg wurde 1935 auf Initiative des Landkreises gegründet. Nach anfänglichen Schaufensterausstellungen erhielt das Haus eigene ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.