museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Prignitz-Museum am Dom Havelberg Historische Bekleidung [V 1152 (alt: W 164, Akqu.-Nr. 2342)]

Trachtenhaube

Trachtenhaube (Museumsverband Sachsen-Anhalt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museumsverband Sachsen-Anhalt / Corrie Leitz (CC BY-NC-SA)

Description

Diese Haube wurde 1913 von einer Havelberger Familie erworben, sie soll ursprünglich aus Wilsnack stammen.
Es handelt sich um eine Bodenhaube.
Außen wurde ein Seidenstoff in Jaquardmusterung mit einem mehrfarbigen kleinteiligen Blumenmuster verwendet, innen Leinen. Die Einlage besteht vermutlich aus Werg.
Der Boden ist ganz durchgesteppt und der Rand mit einem blauen Baumwollband eingefasst. Um den Rand und um den Boden ist ein jeweils 7 cm breites blaues Seidenband mit Schlingenbögen angebracht.
Das Band am Haubenrand weist verschiedene, mit blauem Seidenzwirn (S) gearbeitete Ziernähte auf, im Nacken sind vier unterschiedlich lange Stücke des blauen Seidenbandes angebracht (keines mehr in Originallänge, max. L 75 cm).
Vorn befindet sich in Kopfmitte eine Schleife aus einem 6 cm breiten, grün auf rosa gemusterten Jaquardband, wobei zwei Teile gesteckt, zwei angenäht sind.
An den Ohrecken finden sich Reste verschiedenener (abgerissener) seidener Bindebänder (zuletzt rot, darunter aus dem Material der Kopfschleife).
Die Haube wurde vermutlich im Nacken zusammengezogen, da Knicke von Falten erkennbar sind. Eine Randeinfassung ist nicht vorhanden.

Material/Technique

Seide, Leinen, Werg(?), Baumwolle

Measurements

Umfang vorn 34 cm, hinten (jetzt) 30 cm

Created ...
... When

Keywords

Object from: Prignitz-Museum am Dom Havelberg

Das Prignitz-Museum in Havelberg geht auf den von Honoratioren der Region zu Beginn des 20. Jahrhunderts gegründeten "Verein zur Förderung der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.