museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Heimatmuseum Osterwieck Stadtgeschichte [IV 98/2818]

Rote Randscherbe eines Tellers

Rote Randscherbe eines Tellers (Heimatmuseum Osterwieck CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum Osterwieck (CC BY-NC-SA)

Description

Randscherbe eines Tellers, rote Irdenware; terracottabraune Glasur, weiße oder grüne Verzierung mit pflanzlichen Motiven, fast überall abgeplatzt

Fundstelle: Osterwieck; mitten im Ort, Kapellen- und Mittelstraße
Fundumstände: Lesefunde aus dem späten Mittelalter und der Neuzeit wurden meistens von Einwohnern bei Umbauten der Häuser gefunden und im Museum abgegeben; die meisten Fundstücke stammen von Bauarbeiten in der Mittelstraße

Material/Technique

Rote Irdenware

Measurements

Rdm. 28 cm;

Found ...
... Where

Relation to time

Literature

Keywords

Object from: Heimatmuseum Osterwieck

Im ehemaligen Rathaus von Osterwieck aus dem Jahr 1554 befindet sich das am 7. Dezember 1930 gegründete Museum. Im Erdgeschoss, in dem sich bis ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.