museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung Kunstsammlung [A 181]

Porträt Johann Gottfried Herder

Porträt Johann Gottfried Herder (Gleimhaus Halberstadt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gleimhaus Halberstadt (CC BY-NC-SA)

Description

Herder, Johann Gottfried
Als Gleim das zu jener Zeit bereits 15 Jahre alte Porträt Herders von Graff (Berckenhagen Nr. 693) im Juli 1800 empfing, musste er es sogleich dem einstigen Graff-Schüler Adolph Schöner zur Verfügung stellen, der es ‚studieren‘ wollte (Gleim an Herder, 18.8.1800, siehe Freundschaftstempel 2004, S. 113). Ob Schöner das Porträt studierte, indem er es kopierte, wie dies gängige Praxis war, ist nicht bekannt. Dass die in Halberstadt ansässige Malerin Laura Schaberg (1860-1935) die vorliegende Kopie, von der nicht bekannt ist, wie sie in die Sammlung des Gleimhauses gelangte, zu Studienzwecken anfertigte, ist immerhin wahrscheinlich.

Vorlage: Brustbild nach rechts, 1785, Gleimhaus Halberstadt (Berckenhagen Nr. 693)

Material/Technique

Öl/Lw.

Measurements

53,5 x 44,5 cm

Template creation ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Painted ...
... Who:
... When [About]
... Where

Literature

Keywords

Template creation
Karlovy Vary
12.87250041961750.230556488037db_images_gestaltung/generalsvg/Event-4.svg0.064
Painted
Halberstadt
11.04666709899951.895832061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
Map
Template creation Template creation
1785
Painted Painted
1920
1784 1922

Object from: GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung

Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.