museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Heimatmuseum Osterwieck Archäologische Sammlung [IV 98/3248,5]

Glättstein aus Glas II

Glättstein aus Glas II (Heimatmuseum Osterwieck CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum Osterwieck (CC BY-NC-SA)

Description

Rundlicher Gegenstand aus Glas; dunkle, mattierte, jedoch glatte Oberfläche; Einkerbung auf der gerundeten Oberfläche

Funktion: Der Glättstein (Gniedelstein, Gniddelstein oder (schwed.) Grindstein) ist ein Werkzeug zum Glätten von Leder und Textilien. Er war damit auch ein Vorläufer des Glätteisens. Glättsteine sind seit der Jungsteinzeit und Bronzezeit bekannt. Im mittelalterlichen Nordwest-Europa und Skandinavien sind sie überwiegend aus Glas gefertigt.

Fundstelle: Osterwieck, Markt 14, Hofgelände

Material/Technique

Glas

Measurements

Dm. 7,5 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where

Literature

Keywords

Object from: Heimatmuseum Osterwieck

Im ehemaligen Rathaus von Osterwieck aus dem Jahr 1554 befindet sich das am 7. Dezember 1930 gegründete Museum. Im Erdgeschoss, in dem sich bis ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.