museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum für Vorgeschichte Halle Spätbronzezeit (1.300-750 v. Chr.) [HK 16:1244]

Bronzekessel von Halle, OT Radewell

Bronzekessel von Halle, OT Radewell (Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte RR-F)
Provenance/Rights: Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte / Juraj Lipták (RR-F)

Description

Doppelkonisches Bronzegefäß (gegossen) mit kurzem Oberteil, abgerundetem Umbruch und Standring; vier Kreuzattaschen vernietet und zwei halbkreisförmig gebogene, tordierte Henkel mit hakenförmig umgebogenen Enden (sog. Kreuzattaschenbecken); Verzierung: Unterhalb des Randes verlaufen in einer Breite von nur einem Zentimeter fünf exakt parallele Linien, die offenbar eingedreht wurden.

Der Kessel wurde 1916 aufrecht beim Kiesabbau (Kiesgrube Beyer) in 2 1/4 m Tiefe aufgefunden. Er war mit Erde gefüllt. Oberhalb des Kessel lag ein vollständiges Pferdeskelett; Tonscherben wurden keine beobachtet.

Das Gefäß stammt aus Siebenbürgen, ein seltener Import in Mitteleuropa, der vielleicht in Zusammenhang mit dem Salzhandel steht. Der außergewöhnliche Fundkontext verweist vielleicht auf ein umfängliches Ritual vor der Deponierung des Bronzebeckens.

Material / Technique

Bronze; gegossen, getrieben

Measurements ...

H: 13 cm; Rdm: 29,2 cm; Dm: 30,7 cm; Gew: 2,1 kg

Created ...
... where
Found ...
... who:
... when
... where
Was used ...
... when

Relation to time ...

Literature ...

Tags

Created
Siebenbürgen
24.477539062545.321254730225db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Found
Halle (Saale)-Radewell/Osendorf
11.99037551879951.424365997314db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Map
[Relation to time] [Relation to time]
-1300 - -750
Was used Was used
-900 - -800
Found Found
1916
-1301 1918

[Last update: 2017/08/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.