museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum für Vorgeschichte Halle Spätbronzezeit (1.300-750 v. Chr.) [HK 63:105]

Gebläsedüse mit Gesichtsdarstellung aus Polleben, Ldkr. Mansfeld-Südharz

Gebläsedüse mit Gesichtsdarstellung aus Polleben, Ldkr. Mansfeld-Südharz (Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte RR-F)
Provenance/Rights: Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte / Juraj Lipták (RR-F)

Description

Die Düse ist eine außergewöhnliche Mischung aus einem menschlichen Gesicht (Frontalansicht) und einem Pferdekopf (Seitenansicht). Sie diente wohl zum Entfachen des Schmiedefeuers.
Düsenfunde sind extrem selten. Begründet ist dies im hohen Verschleiss. Die Pollebener Düse zerbrach anscheinend bereits vor dem ersten Einsatz oder ging verloren. In Sachsen-Anhalt ist bisher nur ein weiteres Stück bekannt. Dabei handelt es sich um eine Pferdekopfdüse aus Calbe (Saale).

Material / Technique

Ton

Measurements ...

Länge: noch 17 cm; Öffnung aussen 5,1 cm, innen 2,7 cm

Created ...
... when
Found ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Tags

Created Created
-1300 - -720
Found Found
1962
-1301 1964

[Last update: -0001/11/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.