museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld Themensammlung (Archiv) / TS Archiv [TS 49.3]

Zeugnisbuch Volksschule Niemegk

Zeugnisbuch Volksschule Niemegk (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Zeugnisbuch der evangelischen Volksschule zu Niemegk für den Schüler Kurt Kitzing, ausgestellt zum 1. April 1916, geschlossen zum 1. April 1924. Im Zeugnisbuch wurden Zensuren in Betragen, Aufmerksamkeit, Fleiß, Religion, Lesen, Aufsatz, Sprachlehre, Rechtschreibung, Schreiben, Rechnen, Raumlehre, Geschichte, Erdkunde, Naturgeschichte, Naturlehre, Zeichnen, Singen und Turnen bzw. weibliche Handarbeiten erfasst. Außerdem wurden Einträge zu Versäumnisse, Klassenplatz und Bemerkungen gemacht. Der Klassenlehrer, Ortsschulinspektor und der Vater bzw. Pfleger des Schülers gaben ihre Unterschriften. Das Zeugnisbuch wurde dem Schüler unentgeltlich geliefert und durch den Klassenlehrer aufbewahrt. Den Vordruck erstellte die H. A. Hofbuchdruckerei Schencke, Bitterfeld. Der Inhalt umfasst vier Seiten und beinhaltet neben handschriftlichen Eintragungen auch Stempel der Volksschule.

Schüler Kurt Kitzing war später der letzt Wirt des Gasthofs in Niemegk. Er übernahm die Wirtschaft von seinem Vater Oswald Kitzing, der als Vormund im Zeugnisbuch seine Unterschrift gab.

Material / Technique

Druck auf Papier

Measurements ...

16,5 cm x 21,1 cm

Was used ...
... who:
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Tags

Created
Bitterfeld
12.32777786254951.626388549805db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was used
Niemegk (Kreis Bitterfeld)
12.348632812551.614604949951db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Map
Created Created
1910 - 1919
Was used Was used
1916 - 1924
1909 1926

[Last update: 2017/04/22]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.