museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Schloss Moritzburg Zeitz Archivmaterial [V/K - 2390]

Lied zur Hinrichtung von Johann Friedrich Hermann Dressel

Lied (Museum Schloss Moritzburg Zeitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

Description

"Lied bei der an dem Mörder Joh. Friedr. Hermann Dressel aus Freiburg an der Unstrut vollzogenen Hinrichtung durch das Beil auf dem Altenmarkte zu Zeitz."
Am 21. Januar fand in Zeitz die letzte öffentliche Hinrichtung statt. Für die Zuschauer wurde eigens eine Schauerballade geschrieben und gedruckt, die man käuflich erwerben konnte.

In "Die Mark Zeitz" vom 27. 1. 1940 finden sich in einem Artikel folgende Bemerkungen zu diesem Lied: "Schon während der Hinrichtung auf dem Altmarkt war diese Lied gedruckt zu kaufen gewesen und ist seitdem als "Bänkelsänger- und Moritatenlied" sicher sehr viel von der Bevölkerung und besonders von den herumziehenden Jahrmarkts- und Bänkelsängern mit mehr oder weniger schöner Stimme gesungen worden unter gleichzeitiger Leierkastenmusik und Hinzeigen auf gemalte, den Text erläuternde Bilder, wie dieses von anderen "Moritaten" noch bis Anfang dieses Jahrhunderts auf dem Zeitzer Vogelschießen in der zur Mittelstraße führenden Budenreihe geschehen ist. In ähnlicher Weise wurde bereits nach der Hinrichtung das Dressel’sche Moritatenlied beispielsweise von aus Zeitz zurückkehrenden Leipziger Zuschauern in Zwenkau im Gasthof zum Löwen zusammen mit den dortigen zahlreichen Gästen gesungen, während einer der Sänger gleichzeitig mit einem Stock auf das in Zeitz gekaufte, an einen Spiegel gesteckte Bild des Mörders zeigte."

Material / Technique

Papier/Buchdruck

Measurements ...

20 cm x 12 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/04/21]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.