museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Schloss Moritzburg Zeitz Periodica [VII/A - 38d]

Zeitzer Kreis-Blatt

Zeitzer Kreis-Blatt (Museum Schloss Moritzburg Zeitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

Description

In der Sammlung sind die Ausgaben des Zeitzer Kreisblattes in gebundener Form komplett von 1825 bis 1872 vorhanden. Das Blatt erschien wöchentlich zunächst einmal, später zweimal. Bekanntmachungen, Neuigkeiten und Skandale der Zeitzer Region wurden hier geboten. Neben einem Bildungsprogramm, zumeist das Wetter betreffend, bleibt viel Raum für Werbung. So lässt zum Beispiel der Buchhändler, Verleger und Herausgeber des Kreisblattes, Immanuel Webel, keine Möglichkeit dazu ungenutzt. Auch private Auseinandersetzungen werden hier zur Erbauung der Leser öffentlich ausgetragen.
Das Blatt bietet somit ein facettenreiches Bild des bürgerlichen Lebens in der Mitte des 19. Jahrhunderts.
Zunehmendes Informations-, Unterhaltungs- sowie Bildungsbedürfnis des in der boomenden Industriestadt Zeitz stark angewachsenen Bürgertums begünstigten die Entstehung einer Tageszeitung, weswegen ab 1864 die "Zeitzer Zeitung" das "Zeitzer Kreis-Blatt" vermutlich zunehmend verdrängte.

Material/Technique

Papier, Pappe/Buchdruck

Measurements

22 cm x 18,5 cm, aufgeschlagen 22 cm x 39 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Keywords

Object from: Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Das Schloss Moritzburg, die frühbarocke Residenz der Herzöge von Sachsen-Zeitz, entstand zwischen 1657 und 1678. Das Schloss Moritzburg und der Dom ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.