museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Schloss Moritzburg Zeitz Keramik [V/A - 383 a, b]

Waschschüssel und Wasserkanne

Waschschüssel und Wasserkanne (Museum Schloss Moritzburg Zeitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

Description

Auf die Waschkommode gehörte in Urgroßmutters Schlafzimmer eine Waschgarnitur. Erst mit Seifenschale und Nachtgeschirr im gleichen Design war sie richtig vollständig. Unser Metallgestell war die preiswertere, mobilere Variante.
Auf der Unterseite der Schüssel verrät uns eine Marke mehr über die Herkunft der Garnitur. Hergestellt in einer Keramikmanufaktur in Sarreguemines in Frankreich, war sie zu Beginn des 19. Jahrhunderts keine Importware, denn zwischen 1871 und 1919 war Saargemünd Teil des Deutschen Kaiserreichs.

Material/Technique

Steingut

Measurements

Schüssel D 37 cm, Krug 27,5 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Das Schloss Moritzburg, die frühbarocke Residenz der Herzöge von Sachsen-Zeitz, entstand zwischen 1657 und 1678. Das Schloss Moritzburg und der Dom ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.