museum-digitalsachsen-anhalt

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Vivatbänder [V 650 M]

Vivatband "Ans Vaterland ans teure ..." 1915

Vivatband (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Das hellblaue Band aus Halbseide zeigt in der linken oberen Ecke handschriftlich ein "45.", ist schwarz bedruckt im oberen Drittel mit dem preußischen Wappen gefolgt von Text "Ans Vaterland, ans teure. Schließ dich an, das halte fest mit deinem ganzen Herzen. Hier sind die starken Wurzeln deiner Kraft." Darunter Portrait der Kaiserin Auguste Viktoria und weiterer Text: "Darum rufe ich Euch, deutsche Frauen und Jungfrauen und alle, denen es nicht vergönnt ist, für die geliebte Heimat zu kämpfen, zur Hilfe auf". Abschließend Abbildung eines Bauwerkes, "Zum Besten des Roten Kreuzes" und Angaben zum Verlag.

Material/Technik

Halbseide bedruckt

Maße ...

6,4 x 40,5 cm

Hergestellt ...
... wer:
... wann
... wo
Wurde abgebildet (Akteur) ...
... wer:

Bezug zu Personen oder Körperschaften ...

Bezug zu Zeiten ...

Schlagworte

Hergestellt Hergestellt
1915
Gezeichnet Gezeichnet
1915
[Zeitbezug] [Zeitbezug]
1915
1914 1917

Objekt aus: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: 03.03.2019]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.