museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Industrie- und Filmmuseum Wolfen Fotokameras [FA 2311/09 ifm]

Kleinbildkamera "Agfa Optima III Apotar"

Kleinbildkamera "Agfa Optima III Apotar" (Industrie- und Filmmuseum Wolfen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)

Description

Die Kleinbildkamera "Agfa Optima III Apotar" ist eine Kamera mit einem großen Sucher und einem "Compur-Spezial"-Verschluss für das Format 24x36. Der neue Verschluss steuert gleichzeitig Zeiten und Blenden stufenlos über 11 Lichtwerte (Belichtungsautomatik über Selenmessung). Diese Vollautomatik ermöglicht Aufnahmen bei Dämmerlicht aber auch für Sportreportagen. Im Sucher befindet sich ein Rot/Grün-Signal. In der Mitte auf dem Oberteil ist ein Zubehörschuh und rechts davon befindet sich eine magische Universaltaste, welche mit dem Auslöser kombiniert ist (wenn beim Herunterdrücken der Taste ein grünes Signal erscheint, wird durch das Festhalten der Taste die Kamera ausgelöst). Die Blitzbuchse befindet sich auf der Frontplatte (rechts unten).
Das Metallgehäuse ist mit einem schwarzgenarbten Leder bezogen. Die Kamera hat die Fabrikationsnummer CD 6827. Diese Nummer ist auf dem Zubehörschuh graviert. Das Oberteil und die Frontplatte sind verchromt. Die Frontplatte ist mit horizontalen schwarzen Streifen gemustert. Das Symbol von AGFA mit dem Rhombus steht links oben auf der Frontplatte.
Die Kleinbildsucherkamera ist mit dem Objektiv "Agfa Color-Apotar 2,8/45" ausgestattet. Der Kameraname "OPTIMA III" steht über dem Objektiv auf dem Verschluss.

Material / Technique

Metall, Glas

Measurements ...

( B:134 x H:91 +T:66 ) mm

Created ...
... who:
... when
... where

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2016/06/25]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.