museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Vivatbänder [V 793 M]

Seidenband "Den Bürgerssöhnen von Sondershausen ... 10. April 1835"

Seidenband (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Das Band aus altrosa Seide ist sehr stark verschmutzt. Die Längsränder sind fest gewebt, die Enden zackenartig eingeschnitten und nicht umsäumt. Der aufgedruckte Text lautet: "Den Bürgerssöhnen von Sondershausen bei dem Aufziehen der neuen Glocke - am 10. April 1835". Es folgt ein Gedicht mit 5 Strophen: "Vollendet prangt im bunten Kreise/ Das neue Werk mit hellem Glanz,/ Und freudig grüßt es laut und leise/ Der Bürgerschaft geschmückter Kranz,/ Denn zu der Höhe soll sich’s schwingen/ Und stark und feierlich erklingen.// Ja hoch hinaus soll sich’s erheben,/ Zum Thurm am theuren Gotteshaus,/ Und frei sein Ton hernieder schweben/ In’s stille Friedensthal hinaus./ Der Andacht und der Freude Zeichen;/ Und Trost soll’s den Betrübten reichen.// Drum drängt in freudigem Bewegen/ Der Bürgersöhne kräft’ge Schar/ Heran sich, Hand ans Werk zu legen,/ Wie’s in der Vorzeit üblich war;/ Und Meister rührt scih und Geselle,/ Ein Jeder freut sich seiner Stelle.// An’s schwere Werk darf sich nicht wagen/ Der Jungfrau ungewohnte Hand;/ Drum weih’n wir Euch zu späten Tagen/ Als Theilnahms=Zeichen dieses Band;/ Bewahrt’S als Denkmal dieser Stunde,/ Als unsres Bürgersinnes Kunde.// Und so zieht mit der Kraft des Stranges/ Die Glocke rüstig in die Luft,/ Damit sie aus dem Reich des Klanges/ Das Herrlichste hernieder ruft:/ Und Fried’ und Freude nur bedeute/ Der theuren Vaterstadt Geläute." Unterzeichnet ist dieses Gedicht mit "Die Bürgersöchter von Sondershausen".

Material/Technique

Seide bedruckt

Measurements

6,0 cm B x 86,0 cm H.

Created ...
... When

Relation to places

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.