museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Börde-Museum Burg Ummendorf Sandstein, Bauteile und Objekte [2012-582]

Sandsteinblock, verziert (Ofenfuß?)

Hausstein von Wohngebäude, aus Sandstein (Börde-Museum Burg Ummendorf CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Börde-Museum Burg Ummendorf (CC BY-NC-ND)

Description

Zierstein mit reliefartiger Darstellung, die als Bauschmuck in die Sammlung des Museums aufgenommen wurde. Material: Sandstein. Durch einen Fachkollegen wurde der feinteilig gestaltete Block als Ofenfuß eines Kachelofens eingeordnet. Die Tiefe des Steines (die Auflagefläche des Ofenaufbaus) beträgt bei diesem Stein mit Engel und ineinander verschlungenen Händen nur 55 mm im Unterschied zu dem in der Sammlung befindlichen und in der Literatur belegten Ofenfuß mit einem Maß von ca. 155 mm (von einem sog. Kombinationsofen, einem Kachelofen mit Feuerkasten aus gusseisernen Platten, eingearbeitete Datierung 1801, Herkunft Ummendorf). Die Höhen der Steine ist ähnlich. Motive: Oberkörper eines Engels, darunter: ineinander greifende Hände. Je eine Rosette befindet sich in den vier Ecken des nahezu quadratischen Blockes. Bei den Rosenblüten und an der Perlenschnur, die der Engel um den Hals trägt, ist die originale rote Farbgebung noch gut zu erkennen. Die türkise Farbgebung zeigt sich noch gut sichtbar an den Flügeln des Engels. Links und rechts vom Engelskopf als Inschrift: An / no. Am unteren Rand des Sandsteins die Datierung: 1844. Beide Inschriften sind vertieft gearbeitet und ebenfalls türkisfarben ausgefüllt.
Der Zierstein weist seit seiner Übereignung in den Museumssammlungsbestand zwei durchgehende Bruchstellen (fixiert) und zwei Fehlstellen auf, eine davon am Engelskopf.
Geborgen wurde der Stein um 1960 nach dem Abbruch eines Gebäudes in Ummendorf.

Material/Technique

Sandstein

Measurements

H: 324 mm, B: 348 mm, T: 55 mm

Created ...
... When

Keywords

Object from: Börde-Museum Burg Ummendorf

Das Börde-Museum in der Burg Ummendorf ist das kulturgeschichtliche Regionalmuseum der Magdeburger Börde und wird vom Landkreis Börde ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.