museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Kulturgeschichte [KG_4820]

"Zur Erinnerung an die 50 jährige Feier der Schlacht bei Leipzig."

Zur Erinnerung an die 50 jährige Feier der Schlacht bei Leipzig (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Grafik im Hochformat, einseitig bedruckt.
Motiv: mehrteilig; in einer Art Gerüst werden mehrere Einzelmotive zu einem Hauptmotiv zusammengefügt. Im unteren Bereich sind drei Szenen der Völkerschlacht abgebildet: links: Schlachtfeld während des Kampfes, mit dem Text: "Erstürmung // des Grimaischen Thores"; mittig: Soldaten vor einer Mühle; rechts: Soldaten während der Rast, mit dem Text: "Sieg! Sieg! // nun sterbe ich gerne.". Darüber links und rechts die Wappen Preußens und Österreichs jeweils unter gekreuzten Fahnen mit der entsprechenden Kopfbedeckung der jeweiligen Armee. Mittig Szene auf einem Schlachtfeld, in der sich links berittene Soldaten und rechts drei stehenden Soldaten gegenüberstehen und sich unterhalten (Überbringung der Siegesnachricht durch Karl Philipp Fürst zu Schwarzenberg an die verbündeten Monarchen). Diese Szene wird durch die Quadriga gekrönt.
Im oberen Bereich in verschiedenen einzelnen Bannern und einem Lorbeerkranz Text: "1813", "den 18. ten October", "vor 50", "Jahren". Darunter links in einem Lorbeerkranz Porträt des Karl Philip zu Schwarzenberg, mit einer Ehrenmedaille unter dem Bildnis. Ebenso rechts in einem Lorbeerkranz Porträt des Leberecht von Blücher, mit einem Eisernen Kreuz unter dem Bildnis.
Unter dem Motiv Text: links: "Lith. v. Engelbach", mittig: "Herausgegeben von F. E. Anton Landwehrunteroffizier a. D.", rechts: "Druck v. W. Korn & Co in Berlin.".
Unter dem Blatt Titel: "Zur Erinnerung an die 50 jährige Feier der Schlacht bei Leipzig."

Material/Technique

Papier / Druck, Druck nach Lithografie, Klebung

Measurements

L x B: 30,8 x 23,8 cm

Published ...
... Who:
... When
... Where
Published ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was used ...
... When
... Where
Printing plate produced ...
... Who:
... When
... Where
Printed ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Keywords

Published
Preußen
13.40609073638952.519172668457db_images_gestaltung/generalsvg/Event-3.svg0.063
Published
Preußen
13.40609073638952.519172668457db_images_gestaltung/generalsvg/Event-3.svg0.063
Was used
Wolmirstedt-Glindenberg
11.68333339691252.233333587646db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Printing plate produced
Preußen
13.40609073638952.519172668457db_images_gestaltung/generalsvg/Event-12.svg0.0612
Printed
Berlin
13.40833282470752.518333435059db_images_gestaltung/generalsvg/Event-26.svg0.0626
Map
Was used Was used
1800 - 1999
Published Published
1801 - 1900
Printing plate produced Printing plate produced
1801 - 1900
Printed Printed
1801 - 1900
Published Published
1863
1799 2001

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.