museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel Handwerk/ Industrie/ Handel [IV 196-57a, b]

Willkomm-Pokal der Tuchmachergilde Salzwedel

Willkomm-Pokal (Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel (CC BY-NC-SA)

Description

Willkomm der Tuchmachergilde Salzwedel. Pokal mit Inschrift und Deckel. Auf Deckel Figur eines Schildhalters mit beweglicher Fahne und Inschrift, am Pokalkorpus Ringe bzw. Ösen zur Befestigung nicht mehr erhaltener Schilder.
Julius Laube/ Friedrich Schultz [auf Schild Deckel]/ Vivat Dietrich Driebe [auf Fahne]/ Joachim Ludeke hat diesen Wilkommen in der Wullenweberstraten Virtel zu einem Gedechtnis verehret Anno 1617 / Wan die henne kreiet vor den Haen Und die Frawe redet vor den Man So sol man die Hende Braten Und die Frawe mit prögeln beraten.

Material/Technique

Zinn

Measurements

H: 27,5 cm; D. (Fuß): 15,5 cm

Created ...
... When
... Where [Probably] More about the place

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel

Object from: Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel

Das Johann-Friedrich-Danneil-Museum ist mit seiner Gründung im Jahre 1932 eine wichtige historische Sammlungs- und Forschungsstelle in der...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.