museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Kulturgeschichte [KG_3144 c]

Zeitungsanzeige, Todesnachricht Paul Wittke

Zeitungsanzeige, Todesnachricht Paul Wittke (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Die Todesanzeige wurde aus einer Zeitung ausgeschnitten und enthält folgenden Text: "Unser lieber zweiter Sohn // Paul Wittke // Unteroffizier im Res.-Inf.-Reg. Nr. 103/9 // erhielt am 4. November 1918 einen Bauchschuß, wurde nach dem // Verbandsplatz Loquinol gebracht und ist dort von seinen Kameraden // noch gepflegt worde, das Regiment aber überließ ihn erst später // beim Rückzug dem Feinde. (Rette sich wer kann.) // Es ist anzunehmen, dass unser Sohn nicht mehr unter den // Lebenden weilt. // In tiefer Trauer // Familie Wittke. // Großbothen, den 4. November 1920."
In der linken oberen Ecke der Anzeige ist ein Eisernes Kreuz mit der Jahreszahl "1914" der Kaiserkrone und dem "W" in der Mitte zu sehen. Die Anzeige ist schwarz eingerahmt.

Material/Technique

Papier

Measurements

L: 9,4 cm x B: 8,4 cm

Was used ...
... Where

Part of

Keywords

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.