museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Börde-Museum Burg Ummendorf Landtechniksammlung [2009-119]

RS 03/30 Aktivist

RS 03/30 Aktivist (Börde-Museum Burg Ummendorf RR-F)
Provenance/Rights: Börde-Museum Burg Ummendorf (RR-F)

Description

Der RS 03/30 Aktivist (Baujahr 1950) ist ein Radschlepper, dritte Konstruktion, 30 PS bei 1500 U/min; 4 Vorwärtsgänge, 1 Rückwärtsgang. Typische Konstruktionsmerkmale des ›RS 03/30 Aktivist‹: Einzylinder Gegenkolbenmotor; Über der Vorderachse wurde der Generator platziert, hatte sehr kurzen Radstand zur Folge. Zwischen Gaserzeugeranlage und Motor gab es keine Rohrleitungen. Sie bildeten eine Einheit. Die Gasführung verlief vom Generator über zwei parallel geschaltete Fliehkraft-Staubabscheider durch zwei mit Holzwolle gefüllte Reinigungskästen zum Gassammelbehälter und dann zum Motor.
Der ›AKTIVIST‹ besitzt die spartanischste Ausstattung aller Schleppern im DDR-Traktorenbau. Seine Vorderachse ist pendelnd gelagert und ungefedert. Elektrischen Ausrüstung: Lichtmaschine als Energieversorger, eine einfache Beleuchtung; keine Signalanlage. Bei Richtungswechsel ist dies mit einer Kelle anzuzeigen (in Reichweite des Fahrers). In der Ausführung mit Fahrerkabine ist ein Scheibenwischer oberhalb der Frontscheibe montiert. Bei Bedarf muss er per Hand mittels Kurbel bedient werden (elektrischer Antrieb original dafür nicht vorgesehen).
Problemstellen bei der Einspritzpumpe, dem Differential und der Lenkung. Während die ersten 830 Schlepper Lenkungsteile (wohl Lenkgetriebe aus dem US-Armee-Geländewagens ›Willys‹ von› Jeep‹) aufwiesen, mussten weiterhin die Lenkgetriebe durch eigene Produktion ersetzt werden, waren allerdings sehr störanfällig. So wurde 1952 die Produktion des ›RS 03/30 AKTIVIST‹ eingestellt. Insgesamt verließen 3761 Schlepper des Typs des VEB Brandenburger Traktorenwerke. Heute sind nur noch wenige erhalten.

Material/Technique

Stahl, Eisenblech, Gummi, Glas

Measurements

H: 2250 mm, B: 1500 mm, L: 2700 mm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Börde-Museum Burg Ummendorf

Das Börde-Museum in der Burg Ummendorf ist das kulturgeschichtliche Regionalmuseum der Magdeburger Börde und wird vom Landkreis Börde ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.