museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Börde-Museum Burg Ummendorf Sammlung Daisy Roderich-Huch [2010-1096]

Hauptportal Herrenhaus Schermcker Schloss, Druckstock Radierung

Hauptportal Herrenhaus Schermcker Schloss, Druckstock Radierung (Börde-Museum Burg Ummendorf CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Börde-Museum Burg Ummendorf (CC BY-NC-ND)

Description

Kaltnadelradierung, Druckstock, transparenter Kunststoff (heutzutage vielfach Renalon); Hochformat, Maße: 25 x 16,3 cm.
Der Druckstock bildet die tatsächliche Ansicht spiegelbildlich ab. Bildmotiv: Hauptportal mit Eingangstreppe zum Herrenhaus des Schermcker Schlosses. Amphorenartiger Zierrat links und rechts auf den beiden Treppenwangen. Vordachkonstruktion, links und rechts der Tür Laternen. Signatur der Künstlerin R-H (Roderich-Huch) spiegelbildlich in die Radierung.
Herrenhaus, Wirtschaftshof und Park des Schermcker Schlosses wurden in unterschiedlicher Motivauswahl und verschiedenen grafischen Techniken künstlerisch, in einer Art Serie, wiedergegeben.
Die Arbeiten entstanden, während Daisy Roderich-Huch von 1944 bis 1951 auf dem Schermcker Schloss wohnte.

Material/Technique

Kunststoff / Renalon, Kaltnadelradierung

Measurements

L: 250 mm, B: 163 mm

Relation to places

Keywords

Created
Schloß Schermcke
11.28926181793252.057075500488db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Oschersleben-Schermcke
11.28305530548152.063056945801db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Börde-Museum Burg Ummendorf

Das Börde-Museum in der Burg Ummendorf ist das kulturgeschichtliche Regionalmuseum der Magdeburger Börde und wird vom Landkreis Börde ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.