museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Fahrzeugmuseum Staßfurt Automobile Welt in der Fahrzeuggeschichte Ost [A203]

Wartburg 353 Trans

Wartburg 353 Trans (Fahrzeugmuseum Staßfurt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fahrzeugmuseum Staßfurt / Ingo Schramm (CC BY-NC-SA)

Description

Dieser PKW stammt aus der Sonderproduktion des Automobilwerkes Eisenach. Diese Entwicklung belebte die erfolgreiche Produktion der bis 1966 hergestellten 311 Pick Up - Versionen. Der Trans wurde 1983 vorgestellt und fand in der DDR sehr starke Beachtung. Der Wartburg 353 Trans wurde vor allem für den Export hergestellt, im Inland wurde er nur an staatliche Betriebe und Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften ausgeliefert. Auf der Ladefläche konnten bis 550 kg Nutzmasse transportiert werden.
Die Baureihe Wartburg 353 war mit einem Zweitaktmotor mit einem Hubraum von 992 ccm ausgerüstet. Mit der Leistung von 50 PS hatte er ein ordentliches Gewichts- (Leergewicht 840 kg) und Leistungsverhältnis und war durch seine weiche Federung sehr beliebt.
Von dieser Ausführung des W 353 Trans wurden etwa 3000 Fahrzeuge gebaut. Nach Schätzungen in Liebhaberkreisen sollen heute noch etwa 100 Fahrzeuge erhalten geblieben sein.
Dieser Wartburg 353 Trans (Baujahr 1986) wurde bis zu seiner Aussonderung im Jahre 2005 in Ungarn gefahren und hatte bis dahin eine Kilometerlaufleistung von 140.000 km erreicht. Er wurde wie ein Transporter benutzt und ist deshalb und nicht zuletzt wegen des Klimas in Ungarn nicht gut erhalten geblieben. Das Team des Fahrzeugmuseums hat den Wartburg komplett renoviert (mit vielen Schweißarbeiten) und wieder in den ursprünglichen Zustand zurück versetzt. Er erhielt mittlerweile einen Sonderplatz und ist als Ausstellungsstück bei einigen Außenveranstaltungen zu bestaunen.

Material/Technique

Stahl, Kunststoff, Textil u. a.

Measurements

Länge: 4195 mm; Breite: 1642 mm; Höhe: 1485 mm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Automobilwerk Eisenach
... When
... Where More about the place

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Fahrzeugmuseum Staßfurt

Object from: Fahrzeugmuseum Staßfurt

Das Fahrzeugmuseum wurde im Jahre 2004 im historischen Rittergut im Bördedorf Glöthe gegründet, anfangs unter dem Namen Fahrzeugmuseum Glöthe. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.