museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Fahrzeugmuseum Staßfurt Automobile Welt in der Fahrzeuggeschichte Ost [A202]

Wartburg 353 W Limousine

Wartburg 353 W Limousine (Fahrzeugmuseum Staßfurt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fahrzeugmuseum Staßfurt / Ingo Schramm (CC BY-NC-SA)

Description

Dieser Wartburg in der Farbe "Atlasweiß" stammt aus der Serienproduktion des Automobilwerkes in Eisenach. Der Typ Wartburg 353 W wurde von 1975 bis zum Jahr 1989 gebaut und erhielt im Laufe dieser Produktionszeit verschiedene Verbesserungen. Vom Vorgängermodell Wartburg 353/1 wurde das Fahrgestell mit Einzelradfederung und Rädern mit 13 Zoll Größe übernommen. Der abgebildete Wartburg 353 W stammt aus dem Baujahr 1984. Er unterscheidet sich gegenüber den ab 1985 gebauten Fahrzeugen im äußeren Erscheinungsbild vor allem durch die Frontmaske in Lochmustervariante. Die Ausführung von 1984 ist eine sehr seltene, da genau in diesem Produktionsjahr die Umstellung auf Kunststofftürgriffe und schwarzer Variante der Anbauteile wie Stoßstangen und Scheibenwischer eingeführt wurde.
Die Baureihe Wartburg 353 W war mit einem Zweitaktmotor mit einem Hubraum von 992 ccm ausgerüstet. Mit der Leistung von 50 PS hatte er ein ordentliches Gewichts- (Leergewicht: 910 kg) und Leistungsverhältnis und war durch seine weiche Federung sowie dem geräumigen Innenraum als Familienauto sehr beliebt.
Dieses Fahrzeug wurde wegen Neuanschaffung des Besitzers nur bis zum Jahre 1994 bei einer Kilometerlaufleistung von 15.000 gefahren. Er stand während dieser Zeit immer in der trockenen Garage und wurde nie im Regen gefahren! Er hat keinerlei Verschmutzungen im Radkasten und keinerlei Rost an der Auspuffanlage. Das Team des heutigen Fahrzeugmuseums entdeckte diesen Wartburg im Jahr 1994 bei einem Autohaus in Dessau und konnte ihn gegen eine Aufwandsentschädigung von 50 DM erwerben, da er bereits abgemeldet war. Er erhielt einen Sonderplatz und ist seitdem als Dauerausstellungsstück im Fahrzeugmuseum zu bewundern.

Material/Technique

Stahl, Kunststoff, Textil u. a.

Measurements

Länge: 4220 mm; Breite: 1642 mm; Höhe: 1495 mm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Automobilwerk Eisenach
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Fahrzeugmuseum Staßfurt

Object from: Fahrzeugmuseum Staßfurt

Das Fahrzeugmuseum wurde im Jahre 2004 im historischen Rittergut im Bördedorf Glöthe gegründet, anfangs unter dem Namen Fahrzeugmuseum Glöthe. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.