museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Sammlung Plastik moderne_digital [MOIII00017]

Römischer Mann ("Großer Stehender")

Römischer Mann (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) / Ludwig Rauch, 2008 (CC BY-NC-SA)

Description

Das Bewegungsmotiv des "Großen Stehenden" soll Hermann Blumenthal, der aus dem Ruhrgebiet stammte, nach der Überlieferung seines Biografen Christian Adolf Isermeier bei einem Bergmann, der aus der Waschkaue kam, beobachtet haben. Dem durchatmenden Sich-Aufrichten folgt jeder Zug an der Figur, sie gewinnt den Ausdruck einer in sich ruhenden Selbstgewissheit, die sich von dem gleichzeitigen nationalsozialistischen Heldenpathos eines ideologisch konnotierten Klassizismus per se distanziert. Blumenthal suchte für seine Figuren immer nach elementaren Haltungen und Gesten, die sie plastisch und räumlich charakterisieren, vermied dabei jedoch jedes erzählerische Motiv. Vor allem die archaische etruskische Plastik, die er während seines Stipendienaufenthaltes in der Villa Massimo in Rom eingehend studierte, beeinflusste klärend seine dort entstehenden Arbeiten, zu denen der „Große Stehende“, nach seinem Entstehungsort auch „Römischer Mann“ genannt, gehört.

Material/Technique

Bronze

Measurements

H: 203 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Bildgießerei Hermann Noack
... Where More about the place
Template creation ...
... Who: Zur Personenseite: Hermann Blumenthal (1905-1942)
... When
Image taken ...
... Who: Zur Personenseite: Ludwig Rauch (1960-)
... When

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Template creation Template creation
1936 - 1937
Image taken Image taken
2008
1935 2010
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.