museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Städtische Museen Tangermünde Kulturgeschichte [V 81 I (alte Nr. 3711)]

Brautelle

Brautelle (Museumsverband Sachsen-Anhalt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museumsverband Sachsen-Anhalt / Corrie Leitz (CC BY-NC-SA)
"Brautelle

Provenance/Rights: 
Museumsverband Sachsen-Anhalt (CC BY-NC-SA)

"Brautelle

Provenance/Rights: 
Museumsverband Sachsen-Anhalt (CC BY-NC-SA)

Description

Diese besonders aufwändig gestaltete Elle wurde der Überlieferung nach im Jahre 1736 von dem Schäfer Wilcke in Jerchel als sogen. Brautelle geschnitzt.
Interessant ist vor allem der durchbrochen aus vier Stegen gestaltete Griff, in welchem sich zwei frei bewegliche, sogen. "Klapperkugeln" befinden. Die Seiten der Elle selbst sind mit eingeschnittenen Ornamenten und Inschriften verziert, die mit rotem und blauem Wachs ausgelegt sind, u. a. auch dem Namen der Braut: "DISE BLUME SOL ALEIN DA MEINE LUST UND FREUDE SEIN C K M ANO 1736 CATTRINA SAFIA ELISABET".

Material/Technique

Holz, geschnitzt

Measurements

L. 76,8 cm; Querschnitt 0,5 x 0,5 bis 2,2 x 2,2 cm

Created ...
... When
... Where More about the place

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Städtische Museen Tangermünde

Object from: Städtische Museen Tangermünde

Die Städtischen Museen Tangermünde zeigen heute ihre Präsentationen in vier historischen Gebäuden. Das Stadtgeschichtliche Museum im historischen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.