museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Historisches Museum für Mittelanhalt & Bach-Gedenkstätte Fruchtbringende Gesellschaft [E 3/10]

"Gemälde" der Fruchtbringenden Gesellschaft

"Gemälde" der Fruchtbringenden Gesellschaft (Köthen Kultur und Marketing GmbH CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Köthen Kultur und Marketing GmbH (CC BY-NC-SA)

Description

Als eines der Vorsatzblätter aus dem Köthener "Gesellschaftsbuch", dem "Mitgliederverzeichnis" der Fruchtbringenden Gesellschaft für die ersten 200 Personen aus dem Jahre 1629 wird hier das Sinnbild der Gesellschaft, die später als "Palmenorden" in die Geschichte einging, gezeigt: die Kokospalme mit dem Motto dieser frühneuzeitlichen Akademie: "Alles zu Nutzen".
Die Gesellschaft wählte sich diesen Baum als Wahrzeichen für seine "fruchtbringende" Tätigkeit, weil alle Teile der Palme zum Nutzen und Gebrauch für den Menschen eingesetzt werden können. So wie diese Pflanze allumfassend nützlich ist, so wollten die Gesellschaftsmitglieder nützlich tätig sein und ihre geistigen und materiellen Möglichkeiten dem Gemeinwesen und ihrer Vereinigung zur Verfügung stellen.
Im Vordergrund der Abbildung eine Kokospalme mit Nüssen vor einem Hain von Kokospalmen. Unter dem Baum sind drapiert die zahlreichen und vielfältigen Erzeugnisse aus den Rohstoffen der Palme, wie sie in dem sog. "Kling-Gedicht" (abgedruckt im Buch auf der Seite gegenüber) beschrieben sind.
Fürst Ludwig von Anhalt-Köthen (1579-1650), der der Fruchtbringenden Gesellschaft seit ihrer Gründung bis zu seinem Tode vorstand, schlug zahlreiche der für die Mitglieder gewählten Bilder und Pflanzen ("Gemälde") vor, so auch das Bild für die Gesellschaft selbst.

Material/Technique

Papier, Kupferstich

Measurements

17,5 x 13 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Matthäus Merian (1593-1650)
... When
... Where More about the place

Relation to people

Literature

Links / Documents

Historisches Museum für Mittelanhalt & Bach-Gedenkstätte

Object from: Historisches Museum für Mittelanhalt & Bach-Gedenkstätte

In den historischen Räumen des Corps de logis von Schloss Köthen, zwischen dem ehemaligen Thronsaal und der Schlosskapelle gelegen, zeigt das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.