museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_1511]

Brief von Oswald Barnitzki an Karl Duldhardt, 14. April 1935

Brief von Oswald Barnitzki an Karl Duldhardt, 14. April 1935 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Papier im A4-Querformat. Mittig gefaltet und so hochformatig auf drei Seiten schwarzer Tinte in Handschrift beschrieben.
Inhalt: Oswald Barnitzki informiert seinen Bekannten und ehemals in der H.B.R. (vermutlich Hauptbetriebsrat des preußischen Finanz- und Innenministeriums Berlin) tätigen Kollegen Karl Duldhardt über den Freitod der Brüder Berthold und Kurt Zechel im Jahr 1935. Arbeits- und Mittellos mussten die Brüder ihre Wohnung räumen, was sie nicht überwinden konnten.
Beide unterlagen vermutlich den gleichen Repressionen wie Karl Duldhardt und könnten ebenfalls der SPD angehört haben. Hier wäre der Hinweis auf die Organisation H.B.R. aufschlussreich.

Material/Technique

Papier, Tinte / Handschrift, Stempelabdruck

Measurements

L: 21,1 cm x B: 29,6 cm

Written ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Part of

Keywords

Written
Berlin-Neukölln (OT)
13.43527793884352.481388092041db_images_gestaltung/generalsvg/Event-7.svg0.067
Received
Angerstraße 1a (Wolmirstedt)
11.6375494003352.24690246582db_images_gestaltung/generalsvg/Event-11.svg0.0611
Map
Written Written
1935
Received Received
1935
1934 1937

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.