museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_2103]

Passierschein für Schiffer auf der Elbe, 1737

Passierschein für Schiffer auf der Elbe, 1737 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Der Passierschein im Hochformat ist zum Teil bedruckt und handschriftlich ergänzt. Auf dem Schreiben steht: Wir Bürgermeister und Rath der Stadt // Magdeburg hiermit uhrkunden und bekennen; // Demnach Johann Weinholtz (handschriftlich eingetragen) // nach Abzug des Sr. Königl. Majestät in Preussen und Churfürstlichen // Durchl. zu Brandenb. ec.
Unserm allergnädigsten Herrn, denen Brandenburger (handschriftlich) // Schiffern frey gegebenen 103 ----// Wispels //
8 W 111/2 Sch Gerste 4 Gr // Kahngeld 2 -"- (handschriftlich)// an Elb-Maaß in ... eines Kahns // --allhier eingeschiffet, die Elbe damit nierderwärts zu // fahren und uns gebührend verrechtet; Als wird solches dem Adelichen // Zoll-Verwalter zu Rogätz hiermit notificiret. Signatum den 11 May // Anno 1737.
Darunter befand sich ein Siegel, der rote Abdruck ist noch zu erkennen. Darauf befand sich ein Papiersiegel, das jetzt lose beiliegt. Rechts daneben ist ein unleserliche Unterschrift.
Auf der Rückseite steht handschriftlich mit brauner Tinte: N. 11 May 1737 // Johann Weinholtz

Material/Technique

Papier, Tinte

Measurements

L: 32 cm x B: 19 cm

Was used ...
... When
... Where

Relation to people

Relation to places

Part of

Keywords

Was used
Rogätz
11.76666641235452.316665649414db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
[Relationship to location]
Elbe
8.705555915832553.893333435059db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Prussia
13.40609073638952.519172668457db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Brandenburg (State)
13.00805568695152.361946105957db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.