museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_426]

Quittungsbuch des Invaliden Paul Fischer, 1896

Quittungsbuch Invaliden Paul Fischer, 1896 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt / Museum Wolmirstedt (RR-F)
...

Description

40-seitiges Heft im A5-Hochformat gebunden.
Einband aus blauer Pappe, Innenblock Papier: Seiten bedruck, beschrieben sowie Leerseiten.
Textile Heftung links.
An Innenseite des Einbandes Notiz mit blauem Buntstift "No. 5093". Auf Titelseite Innenblock Notiz mit Bleistift "Wolmirstedt // Magdeburg" sowie violetter Stempelabdruck mit violetter Buntstift-Notiz: "Kataster S II // Litt. F No. 136".

Inhalt:
Friedrich Paul Fischer, Kanonier des 1. Feld-Artillerie-Regimentes Nr. 12 (1. reit. Batterie) erhält ab dem 1. Dezember 1896 eine Invalidenpension in Höhe von 9 Mark, vorläufig bis zum Oktober 1897. Die Feststellung der Zahlung erfolgte durch die Intendatur des 12. Königlich-Sächsischen Armee-Korps, das Quittungsbuch wurde am 24. November 1896 in Dresden ausgestellt.
Die Zahlung erfolgt aus der Bezirks-Steuer-Einnahme-Kasse zu Leipzig (Kataster Lit. P., Fol. 60/21, Nr. 1590).
Es erfolgte eine Verlängerung der Zahlungsbewilligung am 23. August 1897 ebenfalls durch die Intendatur des 12. Königlich-Sächsischen Armee-Korps am 23. August 1897 bis zum Oktober 1899. Am 21. September 1899 erfolgt eine Bewilligung der Invalidenpension in Höhe von 6 Mark ab November 1899 auf Lebenszeit.
Das Quittungsbuch enthält amtliche Zahlungsnachweise in Höhe von 9 Mark für den Zeitraum Dezember 1896 bis Oktober 1899 und in Höhe von 6 Mark für den Zeitraum November 1899 bis Mai 1911.

Material/Technique

Papier, Tinte, Textil / Druck, Handschrift, Stempelabdruck, Heftung

Measurements

L: 16,9 cm x B: 10,8 cm - offen: L: 16,9 cm x B: 21,2 cm

Was used ...
... When
... Where
Issued ...
... When
... Where

Relation to people

Relation to places

Keywords

Was used
Deutsches Reich
10.65307617187550.42951965332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Issued
Deutsches Reich
10.65307617187550.42951965332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-14.svg0.0614
[Relationship to location]
Magdeburg
11.61666679382352.133335113525db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Leipzig
12.38333320617751.333332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Dresden
13.73836135864351.049259185791db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Was used Was used
1896 - 1911
Issued Issued
1896
1895 1913

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.