museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_1838]

Sparkassen-Abrechnungsbuch für das Mündelgeld von Agnes Woyciskowski, 1939-1945

Sparkassen-Abrechnungsbuch für das Mündelgeld von Agnes Woyciskowski, 1939-1945 (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

12-seitige Broschüre, beidseitig bedruckt und beschrieben; am linken Rand mit Metallheftung.
Einband mit blauvioletter Pappe, Textil am Rücken.
Vorderseite mit weißem Klebeetikett mit Druck und Handschrift: "Kreis-Sparkasse Wolmirstedt // No 7083 // Agnes Woyciskowski // Colbitz // Mündelgeld".
Innenseiten mit Vordruck für Eintragungen zu Ein- und Auszahlungen sowie Verzinsungen für die Jahre 1939 bis 1945.
Die letzten vier Seiten mit Auszug aus den "Allgemeinen Bestimmungen // für den Sparverkehr".

Material/Technique

Papier, Tinte, Bleistift, Metal, Textil / Druck, Handschrift, Stempelabdruck, Heftung

Measurements

L: 19,5 cm x B: 12,7 cm

Was used ...
... When
... Where
Issued ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Was used
Colbitz
11.61666679382352.316665649414db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Issued
Wolmirstedt
11.61666679382352.25db_images_gestaltung/generalsvg/Event-14.svg0.0614
Map
Was used Was used
1939 - 1945
Issued Issued
1939
1938 1947

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.