museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Winckelmann-Museum Stendal Weitere deutsche Stadt- und Landschaftsansichten Grafik von der Renaissance bis zu Klassizismus und Romantik [WM-VI-b-c-148]

Schloss Nöthnitz, Ansicht

Schloss Nöthnitz, Ansicht (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

Der Stich von Johann Gottfried Abraham Frenzel (1782-1855) eröffnet einen Blick über Bäume und über ein bäuerliches Anwesen hin zu dem Schloss Nöthnitz.
Anfang September 1748 trat Winckelmann seinen Dienst bei Heinrich Graf von Bünau auf Schloss Nöthenitz an. Das Schloss wird für fast sechs Jahre seine neue Heimat. Frenzel dokumentiert weitgehend den baulichen Zustand der Zeit, als Winckelmann dort lebte. Im Vordergrund ist das seinerzeit zum Rittergut gehörende Dorf Rosenitz wiedergegeben.

Sign.: J.G.A. Frenzel a.d. Natur gez. u. gest. Dresden

Material/Technique

Stahlstich

Measurements

Bild: 7,6 x 10,0 cm; Blatt: 8,4 x 11,2 cm

Printing plate produced ...
... Who:
... When [About]

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Object from: Winckelmann-Museum Stendal

Das Winckelmann-Museum wird seit 2000 von der Winckelmann-Gesellschaft getragen. Die Winckelmann-Gesellschaft geht auf eine kontinuierliche Pflege ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.