museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Börde-Museum Burg Ummendorf Sammlung August Bratfisch [2013-246]

Hornissenstudie, Federzeichnung von A. Bratfisch

Hornissenstudie, Federzeichnung von A. Bratfisch (Börde-Museum Burg Ummendorf CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Börde-Museum Burg Ummendorf (CC BY-NC-ND)

Description

Federzeichnung, Papier, aus einem Heft ausgerissenes Blatt, Randverfärbungen des Bogens, Abmessungen: 29,8 x 21,0 cm, signiert: Bratfisch / Blumenberg den 3 Mai 1945. Bildmotiv: Hornisse (Vespa crabro) in 13 verschiedenen Ansichten.
Nach der Ausbombung der Wohnung in Magdeburg fanden August Bratfisch und seine Frau Auguste Unterkunft in Blumenberg, ganz in der Nähe von Wanzleben. Aus dieser Zeit stammen die hiesigen Tierstudien. Auch in den folgenden Jahren in Wanzleben entstehen immer wieder Skizzen von diversen Kleintieren und entsprechende Reinzeichnungen, die dann als Bleistiftzeichnung oder Aquarell ausgearbeitet worden.

Material/Technique

Papier, Federzeichnung

Measurements

Länge: 298 mm, Breite: 210 mm

Painted ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Börde-Museum Burg Ummendorf

Das Börde-Museum in der Burg Ummendorf ist das kulturgeschichtliche Regionalmuseum der Magdeburger Börde und wird vom Landkreis Börde ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.