museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Burg- und Schlossmuseum Allstedt Sakrale Kunst [16/88/211]

Christus-Skulptur

Christus-Skulptur (Burg- und Schlossmuseum Allstedt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Burg- und Schlossmuseum Allstedt (CC BY-NC-SA)

Description

Christus wird als Gekreuzigter dargestellt. Die spätgotische, vollplastische Skulptur ist im Stirnbereich und im Bereich der Augenpartie beschädigt. Die Arme des Gekreuzigten fehlen. Die Füße sind übereinandergelegt und waren von einem nicht mehr vorhandenen Nagel durchbohrt. Eine eindeutige Zuordnung zum Dreinageltypus ist zwar nicht möglich, aber sehr wahrscheinlich. Christus wird als Bärtiger mit langen Haaren dargestellt. Sein Mund ist geschlossen. Auf seinem Kopf trägt er eine hohe Dornenkrone. Der Körper ist ausgezehrt, die Rippen sind erkennbar. Das in Falten geworfene Lendentuch ist an Christus rechter Seite zusammengerafft und geknotet worden und hängt schlaff herunter. Wundmale sind über den gesamten Körper verteilt. Fassungsreste sind noch erkennbar, insbesondere sind die mit kräftigem Rot dargestellten Wundmale gut sichtbar. Ob es sich jedoch um die ursprüngliche Fassung handelt, muss offen bleiben. Die Christus-Skulptur weist Spuren vom alten Holzwurmbefall auf.

Material/Technique

Lindenholz

Measurements

H 90cm x B 20 cm x T 11 cm

Object from: Burg- und Schlossmuseum Allstedt

Burg & Schloss Allstedt: Kaiserpfalz und Reformationsstätte Burg & Schloss Allstedt ist mit seiner einzigartigen Bau- und Nutzungsgeschichte und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.