museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld VD | Allgemein [V D 1742]

Schröpfschnäpper mit Etui

Schröpfschnäpper mit Etui (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Skalpellartige Klinge, die mit einer Messinghülle verkleidet wurde. Die Klinge konnte durch eine Feder gespannt werden und durch einen Hebel wurde die Feder wieder gelöst, sodass die Klinge zurückschnappen konnte. Das Gerät wurde beim Aderlass und blutigen Schröpfen verwendet. Durch das ruckartige Zurückschnellen der Klinge war ein schmerzarmes Anritzen der Haut möglich.
Das Etui ist aus Holz und aussen mit Leder bezogen, welches teilweise Prägemuster besitzt. Innen ist das vorgeformte Etui mit Wildleder ausgekleidet. Das Kästchen lässt sich durch einen Metallhaken und Öse schließen.

Material/Technique

Schröpfschnäpper: Messing, Metall; Etui: Holz, Leder, Metall

Measurements

Schröpfschnäpper: L: 5,5 cm; Etui: L: 7 cm, B: 3,5 cm, H: 1,5 cm

Links / Documents

Keywords

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.