museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe [VI 837 D]

Herren-Skistiefel, 1950, Einzelschuh, rechts

Ein einzelner Herren-Skistiefel, Friedrich Prast Schuhfabrik Weißenfels 1950 (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Der Skistiefel trägt die Schutzmarke „Kristiania“ und wurde von der Schuhfabrik Friedrich Prast KG, Weißenfels produziert. Stiefel aus farbig kombiniertem Waterproof. Ristriemen und Überwurflasche aus grünem und die weiteren Außenteile aus dunkelrotbraunen Leder. Skistiefel mit zweifacher Schnürung: Unter der Lasche erfolgt die Schnürung mit fünf Paar Ösen und darüber mit 6 Paar Agraffen. Über dem Rist ein Riemen der außenseitig mit einer Rollschnalle schließt. Unter der 1. Schnürung eine zweilagige weiße Zunge, die zwischen den Lagen mit schwarzem Gummi abgefüttert ist. Der gesamte Schuh ist mit Leder ausgestattet. Abgepolsterte Schaftabschlusskante (Bordüre). Sehr steife Vorder- und Fersenkappe eingearbeitet. Skistiefel ist echt zwiegenäht. Bei zwiegenähten Schuhen verläuft die Naht nicht innen sondern außen. Diese Machart ist handwerklich anspruchsvoll, und äußerst robust. Einen „echt“ Zwiegenähten erkennt man also am sichtbaren Oberleder am Sohlenrand. Bei „falsch“ Zwiegenähten sieht man es nicht. Es „verschwindet“ sozusagen im Schuh. Sohle aus mehreren Lederschichten, die mit Holzstiften aufgenagelt sind. Schutzmarke „Kristiania“ im vorderen Bereich der Sohle und der Firmenname „Prast“ sowie die Größenbezeichnung „44“ im Gelenk eingeprägt. Absatz mit eingearbeiteter Bindungsrille. Stiefel wiegt 1150 g.

Material/Technique

Waterproof, Leder / zwiegenäht

Measurements

Gr.: 44, L.: 31,8 cm, H.: 16,2 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.