museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Fotografien [V 2 Z]

Wachstube im Lager Denkwitz, Winter 1941-42, Hans A. Griepentrog

In der Wachstube im Lager Denkwitz, Winter 1941-42 (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg (CC BY-NC-SA)

Description

Das Foto zeigt den Maler Hans. A. Griepentrog am Fenster stehend. Unter dem Foto ist handschriftlich folgender Text vermerkt: "In der Wachstube im Kriegsgefangen-Lager Denkwitz, einem kleinen Dorf, 12 km. südl. Wurzen in Sachsen. Winter 1941-42. Links an der Wand ein kleines Aquarell; die feuchte vom Frost zerstörte Wand hatte ich mit 2 Leinentüchern abgehängt, darunter das Bauernbett in dem ich schlief. Die Aufnahme von mir am Fenster machte mein Kamerad Alfred Maurer, den ich nach dem Kriege in Weißenfels zufällig wieder traf; er hatte 3 Jahre russische Gefangenschaft überlebt." Das Foto befindet sich auf einem Passepartout mit mehreren Ausschnitten auf der linken Seite oben.

Material/Technique

Papier auf Pappe/ schwarz-weiß Fotografie

Measurements

14,5 cm x 10,0cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Image taken ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.